Klaus Engler - KLAUS ENGLER Restaurator - Kirchenmaler Vorderhof 19, CH- 9033 Untereggen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Klaus Engler

Firma


Firma Klaus Engler ab 2011


Klaus Engler, Jahrgang 1953, erlebte in frühen Jahren das Atelier seines Vaters Bonifaz Engler. Damals, mit den
Verkehrsmöglichkeiten jener Zeit, war die Restaurierung einer Kapelle in einem Bergdorf in Graubünden für die
Familie ein Abenteuer. Werkzeug, Pinsel und Farben wurden in eine Kiste gepackt. Die Familie lebte dann während
der Arbeitsdauer im Dorf, zum Beispiel in Stugl oder Tschlin. Geschichte und Kunst gehörten zum Alltag. Bewusst
wurden sie erst wenn sie fehlten. Dieses Erleben führte ihn zum Wunsch ebenfalls Restaurator zu werden. Später
in der Schulzeit war es dann weniger romantisch. Bonifaz war dann bei auswärtigen Arbeiten wochenlang nur noch
sonntags zuhause. Trotzdem blieb der Berufswunsch. Im Laufe der Jahre hat sich vieles geändert. Geblieben ist
die Motivation die Zeugnisse vergangenen Schaffens und Lebens auch weiteren Generationen zu erhalten.


In den 60er Jahren des 19. Jahrh. waren die Möglichkeiten der Ausbildung zum Restaurator in der Schweiz noch
sehr traditionell. In einem guten Restaurierungsbetrieb erwarb man sich über Jahre der Mitarbeit und des Lernens
die notwendige Erfahrung. Klaus Engler  erlernte die ersten Grundlagen seines Handwerks in einer Malerlehre der
Firma Riedener in Rorschach. Nach dem Lehrabschluss 1972 vertiefte er seine Kenntnisse in verschiedenen
Malerbetrieben und Kursen. Das Weitere erlernte er vor allem im Betrieb seines Vaters.


1975 nutzte er die Chance und trat er ins Geschäft ein. Er hatte das Glück aus reichem Erfahrungsschatz lernen
zu dürfen. Das und auch viel eigenes Studium ermöglicht es ihm die qualitätvolle Restaurierungstradition der
Firma Bonifaz Engler weiterzuführen. Die Arbeiten an denen er über drei Jahrzehnte mit seinem Vater
arbeitete sind in den Referenzlisten aufgelistet.


Ab 2000 dem 81. Altersjahr seines Vater übernahm vorwiegend Klaus Engler die Leitung und Ausführung der Arbeiten.
2011 erfolgte die Gründung der Nachfolgefirma Klaus Engler.


Arbeiten der letzten Jahre:


2000    Kath. Kirche Wittenbach   -   5 Altarbilder,

Kirche Engelburg   -   St. Annaretabel


2001    Museum Wil SG   -   Flügelgemälde

Kapuzinerhospiz Müstair   -   Gemälde und Statuen  
Kath. Kirchgem. Zernez   -  Inventar + Kulturgutdokumentation


2002    Schloss Salenegg Maienfeld   -   Treppenaufgang

Stella Maris Rorschach    -    Kassettendecke            
Balzers Maria Hilf Kapelle   -   Altäre, Gemälde, ( Reinigung)

Kapuzinerhospiz Tarasp   -   Inventar + Kulturgutdokumentation   


2003    Schloss Werdenberg   -   Gemälde

Pol. Gemeinde Untereggen  -  Dokumentation zur Schutzordnung


2004    Kloster Maria der Engel, Wattwil   -   Inventar und Kulturgutdokumentation

Kloster Grimmenstein   -   Gemälde


2005    Kirche Horn   -   Hochaltar und Statuen

Kloster Bonitas Dei, Erlen   -   Schloss Eppishausen, historische Räume
Kloster Maria Hilf und Rorschach  -   diverse Christus-Korpus Sanierungen und Fassungen an Wegkreuzen


2006    Benken, Maria Bildstein    -  Statuen

Kloster Bonitas Dei, Erlen    -  Schloss Eppishausen, historische Räume
Private Aufträge  -  Figuren, Gemälde, Möbel


2007    Kloster Bonitas Dei, Erlen  -    Schloss Eppishausen, historische Räume

Heldswil Kapelle   -   Stationsgemälde
Kloster Maria der Engel  -  Wattwil, historische Räume
Private Aufträge   -      Figuren, Gemälde, Möbel


2008    Kloster Grimmenstein   -   Statuen

Maria Bildstein, Benken  -   Statuen am Stationsweg
Private Aufträge  -  Figuren, Gemälde, Möbel


2009   Manuskriptenkabinett der Stiftsbibliothek St. Gallen,  a) Stuckaturen der Saaldecke,  b) Aufgang zur Galerie          

Engeler Glasmalerei, Andwil   -  Gemäldezimmer restauriert
Heldswil Kapelle   -   4 grosse Hinterglasmalereien


2010   Amden Pfarrkirche   -   diverse Statuen

Gemeinde Untereggen   -    Gemeindehau
Sager Galerie Gonten    -   Statuen
Private Aufträge   -   Figuren, Gemälde, Möbel


Ab 2011   Firma   KLAUS ENGLER   


2011   Kloster Maria der Engel, Wattwil   -   Evakuation der Kulturgüter

Schloss Hagenwil   -   Gemäldezimmer restauriert
Lätschen Andwil   -  historische Fassadenmalerei

Private Aufträge  -  Figuren, Möbel, Räume


2012   Kloster Leiden Christi, Gontenbad   -  Dokumentation aller Kulturgüter      

Kloster Eppishausen  -   St. Albanskapelle Stuck und Wände
Burgau, Moosbergerhaus   -   historische Wandmalereien

Rorschach, Engel Apotheke   -   Untersuch und Fassung der Rokoko Stuckdecke





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü